4711 – Die kurze Entspannung zwischendurch!

4711 – Die kurze Entspannung zwischendurch!

Meine Lieblingsentspannung für zwischendurch ist eine Atemübung. Das Praktische daran: Meinen Atem habe ich immer und überall dabei. Im Alltag gehen wir jedoch häufig achtlos mit ihm um und vergessen völlig, ihn bewusst wahrzunehmen. Dabei können wir durch eine bewusste Atmung unseren Körper entspannen und unseren Geist beruhigen. Bei dieser Übung ist die Ausatmung länger als die Einatmung, was dazu führt, dass du deine Anspannung leichter loslassen und wieder zur Ruhe kommen kannst.

Diese Atemübung lässt sich ganz einfach zuhause oder bei der Arbeit, sitzend oder stehend durchführen. Am Besten schließt du dafür deine Augen, um ganz bei dir zu sein.

Lenke deine Aufmerksamkeit nun auf deinen Atem… Während du tief bis in den Bauch einatmest, zählst du in deinem Tempo bis 4 …. Beim Ausatmen zählst du im gleichen Tempo bis 7… Das Ganze wiederholst du nun 11 x … Anschließend lässt du deinen Atem noch einen Moment ganz ruhig weiterfließen…

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du diese Entspannungsmethode auch gerne 11 Minuten durchführen! Viel Freude beim Ausprobieren!

Weitere Atemübungen, Meditationen und Entspannungen sowie interessante Informationen, wie sich diese auf unseren Körper und unseren Geist auswirken, bekommst du in meinen Kursen und Workshops. Schau einfach mal auf www.smile-inside.de vorbei!